Guter Preis: Android-Tablet Archos Arnova für nur 99 Euro

Das Archos Arnova ist ein typisches Einsteigergerät. Die Ausstattung ist solide, aber keineswegs billig. Amazon bietet das Gerät zurzeit für nur 99 Euro an. Wer im Moment knapp bei Kasse ist kann hier zuschlagen. Wer noch nicht sicher ist, ob ein Tablet das richtige ist, kann es so ohne große Finanzierung testen.

Sicherlich genügt das Archos Arnova Tablet nicht aller höchsten Ansprüchen. Glaubt man aber jüngsten Studien zu  Anwendungsgebieten von Tablets, so dürfte das Gerät alle nötigen Funktionen mitbringen. So nutzen die meisten Anwender Tablets zur Ablenkung, Entspannung und zur Unterhaltung.

Das Archos Arnovastellt eine Verbindnung zum Internet sowohl über Wifi (b/g) als auch über ein 3G-Funknetz her. Eine Web-fähige SIM-Karte liegt dem Tablet allerdings nicht bei. E-Mails abrufen, surfen, sowie Videos und Musik abspielen ist mit der Flunder kein Thema. Für Einschränkungen sorgt lediglich das kleine 7-Zoll-Display. Doch für Tablet-Novizen ist dies meist schon ausreichend und wie schon Anfangs erwähnt: Bei 99 Euro müssen Abstriche gemacht werden.

Der interne Speicher ist mit vier Gigabyte relativ schnell gefüllt. Durch den Einsatz von Clouddiensten und einer einsetzbaren microSD-Karte, ist aber genug Spielraum vorhanden. Als Betriebssystem wird das solide 2.3 Gingerbread verwendet. Ein Update auf Android 4.0 kann ausgeschlossen werden.

Die größten Abzüge bekommt das Tablet vor allem bei Spielen. Während anspruchslosere Applikationen mit einem 1-Gigahertz-Prozessor  problemlos dargestellt werden, wird die Leistungskapazität des Arnova bei aufwendigeren Spielen nicht ausreichen.

Dennoch bietet das Archos Arnova für 99 Euro eine Menge. Surfen, Musik- und Videowiedergabe sind kein Problem. Und bei dem Preis muss man sich auch nicht ärgern, wenn das Tablet einem doch nicht zusagt.

 

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.