Google+ für iPhone: nüchtern, solide, gut

Google+ für iPhoneNoch ist uns ehrlich gesagt der Mehrwert von Google+ gegenüber Facebook nicht ganz klar. Aber keine Frage: Die Marktmacht und die Entwicklungskapazitäten des Suchmaschinenherstellers werden dafür sorgen, dass Google+ ein Facebook-Konkurrent wird. Die Browser-Anwendung von Google+ ist jedenfalls schon ganz ordentlich. Das Gleiche lässt sich auch von der heute im App Store gelandeten iPhone-App (kostenlos, App Store-Link) sagen.

Bereits am 4. Juli  hatte Google seinen Social-Network Dienst Google+ (kostenlos, App Store-Link) bei Apple zur Prüfung eingereicht. Seit Dienstag, 19. Juli, ist die Anwendung im App Store.

Der Funktionsumfang ist identisch mit der schon seit einigen Tagen erhältlichen Android-App.

Funktionsumfang der App:

  • “Huddle”, ein Textchat für Gruppen
  • Hochladen von Fotos aus dem iPhone-Album oder direkte Verwendung der Kamera
  • Anlegen und bearbeiten von Circles
  • Check-ins

Google+ für iPhone - Screenshots

Was nicht geht:

  • Sharen von Beiträgen
  • App läuft nicht auf  iPod und iPad

Fazit: Google+ für das iPhone läuft rund, die Optik der Anwendung ist nüchtern und aufgeräumt – für einen ersten Aufschlag ziemlich überzeugend.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!