Für Skeptiker und Sparfüchse: der iPhone-5-Sticker

Es ist dünner, leichter und schneller als sein Vorgänger, aber auch teurer: Ja, das iPhone 5 ist tatsächlich kein Schnäppchen. Apple lässt sich die gesteigerte Leistung gut bezahlen. Für alle, die trotzdem vom Hype um das neue Smartphone profitieren wollen, soll’s nun ein Sticker richten.

Ganz recht, ein Sticker. Der Aufkleber wird einfach auf der Rückseite des Gerätes angebracht und gaukelt dem Betrachter vor, dass es sich um den neuesten Wurf aus Cupertino handelt.

Ok, das Gerät wird dadurch zwar nicht dünner, auch wächst das Display nicht. Und leichter wird das iPhone 4S dadurch auch nicht. Aber zumindest wenn Sie sich das Smartphone ans Ohr halten, könnten ein paar Unwissende auf den Kniff mit der Klebefolie hereinfallen.

Nun ja, wirklich sinnvoll ist dieser Sticker tatsächlich nicht. Und problematisch ist außerdem, dass der Aufkleber zwar auf Reddit auftauchte, allerdings noch unklar ist, wo es ihn zu kaufen gibt. Bis dahin taugt das Gimmick allemal als Scherzartikel. Wer sich etwa das neue iPhone 5 zugelegt hat und seine Freunde, die noch ein iPhone 4 oder 4S besitzen, aufziehen will, kann sich so einen Spaß erlauben.

Allen anderen spart der Sticker zwar die Ausgaben für ein mindestens 679 Euro teures Smartphone. Allerdings fällt man nur beim ersten Mal darauf herein. Und auch nur, wenn man das Gerät von hinten sieht. Auf den zweiten Blick wäre es nicht mehr als ein trauriger Versuch, beim Hype um das iPhone 5 mitzumischen.

(via)