Forest: App für Zeitbewusste

Rund 80 Minuten verbringen wir täglich mit unseren Smartphones, Jugendliche zum Teil bis zu drei Stunden, sagen Marktforscher. Zu den größten Zeitfressern gehören das Surfen im Internet, die Nutzung von Facebook sowie das Versenden und Lesen von E-Mails und Kurznachrichten, meist via WhatsApp. Die App Forest hilft Ihnen, sich wieder mit anderen Sachen zu befassen.

Hinter dem Claim “stay focused, stop phubbing” (bedeutet so viel wie “konzentrier dich auf das Wesentliche, hör auf, dich mit dem Handy zu beschäftigen”) steckt die Idee, virtuelle Bäume zu pflanzen. Mit jedem App-Aufruf beginnt auf dem Display der Wachstumsprozess eines Baumes. Verlässt man die App, um etwas anderes auf dem Smartphone zu erledigen, stoppt das Wachstum. Mit anderen Worten: Je mehr vollständige Bäume der Nutzer in der App nachweisen kann, desto mehr Zeit hat er mit anderen Dingen als dem Smartphone verbracht.

Wer sich auf diese Weise disziplinieren möchte, sollte sich die App Forest für 89 Cent für iOS- oder Android-Geräte installieren.