FlightBoard: Aktuelle Fluginfos im Old-School-Look

Wann geht mein Flieger? Wann landest du noch einmal? Statt sich auf den Webseiten der Fluggesellschaften oder Flughäfen immer wieder neu zu orientieren, gibt es jetzt eine einheitliche Lösung. Die App FlightBoard (2,99 Euro, iTunes-Link) zeigt Ankunfts- und Startzeiten von Flügen auf der ganzen Welt.

Mobiata, die Entwickler von FlightBoard, haben bereits Erfahrung mit Flug-Apps. Mit FlightTrack (3,99 Euro, iTunes-Link) hatte das Team um Ben Kazez eine der begehrtesten iPhone-Apps des vergangenen Jahres herausgebracht. FlightTrack analysiert den Flugstatus von Flügen weltweit und stellt den Verlauf auf einer Karte dar. FlightBoard ist nicht ganz so spektakulär, könnte aber ebenfalls zur Standard-App für Vielflieger avancieren.

Die als Universal-App konzipierte Anwendung simuliert eine Anzeigentafel, auf der folgende Informationen dargestellt werden:

  • Fluggesellschaft und -nummer,
  • Ziel- beziehungsweise Startort,
  • Gate (nicht bei allen Flughäfen verfügbar),
  • Lande- beziehungsweise Startzeiten,
  • und Status (zum Beispiel: “Landed”, “En Route”, “Scheduled”).

Für das Design haben die Entwickler die Anzeigentafel des Pariser Flughafens Charle de Gaulle nachempfunden (Screenshots: iPad-Version):

Über den Button “Airports” am unteren Bildschirmrand hat der Nutzer die Möglichkeit, aus derzeit 3.985 Flughäfen seine Wahl zu treffen. Bereits ausgewählte Flughäfen speichert die App und können unter “Recently Used” sofort angewählt werden:

Über einen Schieberegler in der linken oberen Ecke wählt der Nutzer, ob er sich die An- oder die Abflüge anzeigen lassen möchte. Zudem ist es möglich, Informationen zu Fluggesellschaft oder -nummer, Gate oder Status über ein Suchfeld unverzüglich abzufragen:

Das eingängige Bild der Anzeigentafel vermittelt die Informationen klar und übersichtlich. Die App aktualisiert die Anzeige im Fünf-Minuten-Takt. Sehr praktisch: Mit einem Tipp lassen sich die einzelnen Fluginfos via E-Mail, Twitter oder Facebook verschicken.

Fazit: FlightBoard ist einfach zu bedienen, übersichtlich und liefert zuverlässig die Informationen von fast 4.000 Flughäfen und 1.400 Airlines. Die App ist ein Must-have für Vielflieger und Business-Reisende. Alle anderen können staunen, was auf den internationalen Flughäfen so alles los ist. Verbesserungsvorschlag für zukünftige Updates: eine größere Auswahl an Anzeigentafel-Designs.