Exklusiv für Vodafone-Kunden: das Atrix-Update Android 2.3.4

Neu, aber doch veraltet ist das Update Gingerbread fürs Motorola Atrix, das seit dieser Woche in Deutschland erhältlich ist – allerdings vorerst nur für Kunden von Vodafone. Das gab Motorola vor kurzem auf Facebook bekannt. Erst ab nächster Woche soll es für weitere Anbieter verfügbar sein.

Mit dem Gingerbread Update hängt Motorola in der Android Entwicklung hinterher, da viele neue Smartphone-Gerätetypen bereits mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgestattet sind. Auch die Nexus Modelle von Google wurden immerhin auf Android 2.3.6 aktualisiert. Das Update für das Atrix ist also nicht die aktuellste Version. Für Motorola ist es allerdings das erste Gingerbread-Update,

Heruntergeladen wird Android 2.3.4 drahtlos -over-the-air-. Es kann also ohne Kabel und ohne Computer installiert werden und bietet natürlich einige Verbesserungen. Nach dem Update verfügt das Atrix über einen besseren Energiehaushalt, neue Touchscreenfunktionen, eine überarbeitete Bildschirmtastatur, eine optimierte Zwischenablage sowie über einen neuen Downloadmanager. Auch die Anwendungen lassen sich nach dem Update besser verwalten und das Smartphone ist in Sachen Sicherheit optimierter als zuvor.

Eigentlich kündigte Motorola das Update nicht nur für das Atrix sondern auch für das Milestone 2 und das XOOM an. Als Erscheinungstermin wurde Mitte November angegeben. Motorola schweigt sich zu dem Thema gewohnt aus.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.