Don’t miss this App: Keine Auslandsreise ohne OffMaps 2

OffMaps2 Der Nachfolger des Navigations-Bestsellers OffMaps ist erschienen. Wer ein iPod touch hat (also keine stetige Datenverbindung), einen iPhone-Vertrag ohne Datenflatrate oder ins Ausland reist, sollte auf diese App nicht verzichten. Erfreulich: Statt 1,59 Euro kostet der Nachfolger OffMaps 2 (App Store-Link) nur noch 0,79 Euro.

Das Problem ist bekannt, die Lösungen nicht immer: Wer im Ausland ist, der muss seine Handy-Nutzung in der Regel umstellen. Was zu Hause normal ist, will im Ausland überlegt sein: Telefongespräche, Datennutzung – beides geht schnell ins Geld.

Wer gut vorbereitet ist, spart Ärger und Geld. Der Download einer Offline-Karte gehört zu einer angemessenen Vorbereitung. Denn die Nutzung der auf den iOS-Geräten vorinstallierten Google-App erzeugt bei jedem Aufruf Datentrafffic.

Nicht so mit der App OffMaps, die seit wenigen Tagen mit OffMaps2 (App Store-Link) einen Nachfolger hat, der erfreulicherweise mit 0,79 Euro günstiger als sein Vorgänger (1,59 Euro) ist.

OffMaps ist die populärste Navigations-Anwendung im App Store: In der gerade von Apple veröffentlichten Hitliste der meist gekauften iPad-Apps aller Zeiten, liegt OffMaps auf Platz drei.

meist gekaufte iPad-Apps

Der Erfolg setzt sich auch mit dem am 18. Januar erschienenen Nachfolger fort, der als Universal-App sowohl für das iPad wie das iPhone und den iPod touch optimiert ist. Bereits zwei Tage nach dem Start der App liegt sie auf Platz 11 im Ranking aller aktuellen App-Downloads.

OffMap2 im App Store-Ranking - Quelle: appshopper

Die Offline-Karten basieren auf von Nutzern generierten OpenStreetMap-Daten (Wikipedia für Karten). Die Quantität der Informationen ist daher hoch: von Geldautomaten über Bushaltestellen bis hin zu Restaurants und Bars.

iPhone- und iPad-Ansicht der Karten in OffMap 2

Dazu gibt es Artikel von Wikipedia mit Bildern – ebenfalls offline verfügbar.

Im Preis von 0,79 Euro ist der Donwload zweier Städte- oder Regionen-Karten freier Wahl enthalten. Für je 0,79 Euro gibt es per In-App-Kauf drei weitere Karten (0,26 EUR pro Karte). Für 4,99 Euro bekommt man eine Karten-Flat. In Deutschland ist jede Stadt verfügbar.

Keine justapps.de-Nachricht mehr verpassen? Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed!