Der letzte Schrei: Franzosen stellen das ultimative Tablet vor

Es ist mittlerweile nerviger Trend, dass Leute das Auspacken ihrer Gadgets filmen und als Unboxing-Video ins Internet stellen. Vor allem beim Erscheinen des iPads und iPhones wollten viele damit zeigen, dass sie zu den ersten Besitzern gehörten. Ein paar französische Spaßvögel haben dieses Gehabe mit dem Unboxing ihres “L’Ardoise Tactile” augenzwinkernd auf die Spitze getrieben.

Zusätzlich zum Video haben die Macher für das “L’Ardoise Tactile” eine Webseite eingerichtet. Hier zeigen sie weitere Videos der Schiefertafel, eine 360-Grad-Ansicht und fingierte Pressestimmen. Die Facebook-Seite hat seit dem 22. Oktober bereits über 1300 Freunde gesammelt. Zudem gibt es einen YouTube-Kanal.

Wer hinter “L’Ardoise Tactile” steckt, ist auf der Webseite nicht zu erkennen. Whois.com gibt aber als Besitzer der Seite die Pariser Agentur Péoléo aus, die sich auf Flash- und 3D-Animationen spezialisiert hat. Eine neue Webpräsenz ist im Aufbau. Vermutlich ist “L’Ardoise Tactile” ein viraler Showcase der Agentur.

Am 2. November wissen wir mehr, dann soll es neue Informationen geben.

(via aptgetupdate.de)