Das Samsung Galaxy S2 ist besser als das iPhone 4S

Das Samsung Galaxy S2 galt schon seit seiner Markteinführung als der iPhone-4-Killer unter den Android-Smartphones. Nach Apples ernüchternden Keynote gestern und der Präsentation des iPhone 4S hat sich daran nichts geändert. Deutlich macht dies ein von Samsung heute veröffentlichtes Vergleichschart.

Kurz nach Apples Keynote veröffentlichte Samsung ein Chart mit allen Keyfeatures der Smartphones Samsung Galaxy S2 und die des neuen iPhone 4S im direkten Vergleich. Samsung hätte dies nicht getan, wenn Apple eine wirklich einschüchternde Neuheit präsentiert hätte. So ist es im Grunde ein gelungenes Marketing für den koreanischen Hersteller. Klickt auf das Chart rechts und macht euch ein eigenes Bild. Alle aus Sicht der Asiaten vorteilhaften Kennzahlen sind in dem Chart blau hervorgehoben. Selbstverständlich unterliegen diese Einschätzungen der subjektiven Wahrnehmung jedes einzelnen. Es bleibt jedoch auch dem größten iPhone-Fan nicht verborgen, dass Apple mit seinem 4S die Lücke zum Samsung Galaxy S2nicht schließen kann.

Der Vorteil Samsungs wird umso größer, wenn man bedenkt, dass das Galaxy S2 (hier unser Testbericht) schon seit einige Monaten auf dem Markt ist und mit dem Nexus Prime ein neuer Bolide in den Startlöchern steht.

 

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.