Das iPhone wird gelb: "Die Simpsons: Springfield" kostenlos erhältlich

Die Simpsons: SpringfieldDie Kult-Familie um den tumben Homer Simpson ist ab sofort im Appstore zu Hause. Für alle Fans der Serie hat EA das kostenlose Spiel “Die Simpsons: Springfield” veröffentlicht.

Das iPad ist schuld: Weil Homer Simpson lieber mit seinem Tablet gespielt hat, als die Temperatur des Kernreaktors im Blick zu behalten, wurde seiner Heimatstadt Springfield nach einer Reaktorkatastrophe dem Erdboden gleichgemacht.

In “Die Simpons: Springfield” müssen Sie der Kultfigur helfen, Springfield neu aufzubauen und seine Familie wiederzufinden. Denn die Bewohner hat es mit der Druckwelle in alle Himmelsrichtung verteilt.

So gilt es, nach und nach die Sehenswürdigkeiten aus der Serie wiederaufzubauen: den Kwik-E-Mart, Krusty Burger und das Haus von Nachbar Ned Flanders. Nach und nach kann der Spieler weitere Charaktere freischalten, die ständig beschäftigt werden sollen.

So wird das Spiel von Minute zu Minute komplexer. Wer möchte, kann sich auch die Springfields seiner Freunde anschauen.

Die App ist rund 13 Megabyte groß und für iPhone, iPad und iPod touch erhältlich. Das Programm ist kostenlos. Um den Spielverlauf zu beschleunigen können Sie außerdem per In-App-Kauf Donuts ergattern. Das ist aber kein Muss.