"Das iPhone ist Sch….": die Hymne zum iPhone-Glaubenskrieg

Seien wir einmal ehrlich: Seitdem das iPhone 5 auf dem Markt ist, gleicht die Debatte um die Vor- und Nachteile des iPhone 5 und die Vorzüge der Konkurrenzmodelle weniger einer Debatte, als vielmehr einem wirr geführten Glaubenskrieg ohne Rücksicht auf Verluste. Extra-3-Moderator Christian Ehring hat dieser Smartphone-Schlacht eine Hymne geschrieben. Sehr hörenswert.

Der Satiriker bringt es auf den Punkt, wenn er singt: “Der sicherste Weg, jeden Freund zu vergrätzen ist, ein religiöses Gefühl zu verletzen.” Wer sich in diesen Tagen allzu positiv über das iPhone 5 äußert, der wird schnell als Fanboy abgestempelt. Zumeist von Nutzern von Android-Geräten, die sich scheinbar berufen fühlen, das Gegenüber über seinen unreflektierten Umgang mit dem Thema aufzuklären. Ohne den eigenen Balken im Auge zu bemerken.


                                Zum Abspielen auf das Bild klicken

So ist die Debatte um das Für und Wider eines iPhone 5 oder eines Konkurrenzmodells eine Schlacht, die keinen Gewinner kennt. Der Extra-3-Moderator hat sich die verfahrene Situation zu Eigen gemacht und all die Kritik über das iPhone 5 derart persifliert, dass selbst ein eingefleischter Apple-Fan darüber lachen kann.