ChromeMarks Lite: kostenlose Synchronisation der Lesezeichen

Mit dem Smartphone zu surfen macht natürlich weniger Spaß, als mit dem Tablet. Doch drauf verzichten will niemand. Mit der App ChromeMarks Lite könnt ihr zumindest kinderleicht eure Chrome-Lesezeichen mit dem Smartphone synchronisieren. Vorausgesetzt ihr nutzt den Browser aus dem Hause Google.

Seit es das Samsung Galaxy Note gibt, wird das Surfen mit dem Smartphone neu definiert. Damit ihr eure Lesezeichen vom Notebook oder PC auch auf dem Smartphone immer griffbereit habt, solltet ihr euch die Applikation ChromeMarks Lite anschauen. Die App ist kostenlos und synchronisiert alle auf dem Rechner gespeicherten Lesezeichen. Ihr verwendet Google Chrome als Browser und verfügt über einen Google-Account? Damit das kleine Tool die Lesezeichen auf das Smartphone übertragen darf, muss zunächst dieser Schritt im Google-Konto aktiviert werden. Unter Einstellungen und Privates müsst ihr lediglich ein Passwort hierfür bestimmen. Keine Angst, die Daten werden Verschlüsselt.

Synchronisation dauert nur Sekunden

Bereits nach der Installation könnt ihr sogleich loslegen. Öffnet die App und schaut unter Einstellungen und Konto wählen nach dem richtigen Konto – einige unter euch nutzen vielleicht mehrere Google-Konten. Ist das entsprechende ausgewählt, zurück zum Startbildschirm und Sync klicken – die Lesezeichen werden sofort übertragen. Meine 400 Verweise, samt Ordner, wurden innerhalb von wenigen Sekunden synchronisiert.

In den Einstellungen könnt ihr noch bestimmen, nach welchen Kriterien die App die Lesezeichen sortiert. Entweder ordnet ihr die nach dem Alphabet, nach ihrem Erstellungsdatum oder zeigt die Lesezeichen zuerst an, die ihr zuletzt verändert habt. Wer mehrere hundert Bookmarks in verschiedensten Ordnern abgelegt hat, kann die Suchfunktion der App verwenden und seine Lesezeichen bequem nach Schlagwörtern durchstöbern.

Sind am Rechner neue Einträge hinzugekommen oder alte gelöscht worden, muss man allerdings die Änderungen manuell synchronisieren. Eine automatische Synchronisation gibt es nur in der kostenpflichtigen Vollversion. Sie kostet 1,44 Euro, enthält keine Werbung und erlaubt es dem Nutzer, Lesezeichen auch auf dem Smartphone anzulegen oder zu löschen und die getätigten Veränderungen mit dem Rechner abzugleichen.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren