Child Pad: Archos stellt Tablet-PC für 99 Euro vor

Was ist denn da los? Archos bringt ein Tablet für 99 Euro auf den Markt. Die günstige Flunder nennt sich Child-Pad und ist 7-Zoll klein. Was besonders gefällt: Trotz des Preises sind Android 4.0 sowie ein 1-Gigahertz-Prozessor an Bord. Der Tablet-PC ist in erster Linie für Kinder gedacht.

Der französische Hersteller Archos ist bekannt für bezahlbare IT-Lösungen. Die Qualität der Gerätschaften sei dabei mal dahingestellt. Das nun vorgestellte Child-Pad ist speziell für Kinder konzipiert und verwendet eine angepasste und kindergerechte Oberfläche. Einige Applikationen sind bereits installiert, unter anderem auch Angry Birds. Aber auch Lernprogramme sollen sich nach eigenen Angaben auf dem Tablet befinden. Weitere Anwendungen findet der Nutzer im “Kids App Store”, der zum eigenen App-Store “AppsLieb” gehört.

Gigahertz-Prozessor und Android 4.0

Die verbaute Hardware und eingesetzte Software kann sich aber bei 99 Euro sehen lassen. Archos setzt dabei auf einen 1-Gigahertz-Prozessor und einen 1-Gigabyte großen Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem ist Android 4.0 Ice Cream Sandwich installiert. Weitere Details sind leider noch nicht bekannt. Archos will noch im April 2012 damit beginnen, das Child-Pad auszuliefern.