Brydge: das einzige iPad-Case, das Sie jemals brauchen werden

Tablets sind so konzipiert, dass sie kein Zubehör brauchen. Um ein wirklich nützliches Accessoire für das iPad zu bauen, braucht es also gehörig Kreativität. Voilà: das Brydge ist das erste und letzte Case, das sie jemals brauchen werden.Die Hüllen-Kombi verwandelt das iPad stilecht in ein Macbook – ohne dabei lächerlich oder überflüssig zu wirken. Das Kickstarter-Projekt steht damit in einer langen Tradition von iPad-Hüllen mit integrierter Tastatur. Allerdings scheint das Design-Projekt aus San Francisco das Erste zu sein, das bis zum Ende durchdacht scheint.

Herausgekommen ist eine Art Mini-Macbook Air mit Multitouch-Display. Einmal erschütterungssicher eingedockt und per Bluetooth verbunden lässt sich die iPad-Brydge-Kombo wie ein Macbook nutzen.

Die geforderteten 90.000 Dollar zur Finanzierung des Projektes haben die Macher bereits über Kickstarter.com eingesammelt. Die Aktion selbst läuft noch 39 Tage.

Nach einer kleineren Produktion soll das Produkt noch im Laufe des Jahres in die Serienproduktion gehen. Für deutsche Interessenten liegt der Preis inklusive Transport aus den USA bei umgerechnet rund 155 Euro.