Beats gratuliert der deutschen Nationalelf mit goldenen Kopfhörern

Bild: Beats Electronics

Bild: Beats Electronics

Obwohl kein offizieller Sponsor der Fifa-Fußballweltmeisterschaft hat es sich Beats nicht nehmen lassen, am Rande der WM seine Produkte zu bewerben: vor dem Turnier mit einem vielbeachteten Video – und jetzt nach dem WM-Titel der deutschen Nationalelf mit einer besonderen Edition. Als Geschenk für das Team um Joachim Löw hat Beats by Dr. Dre 24 Pro-Kopfhörer aus 24-karätigem Gold, 23 Stück für den Kader und einen für den Trainer, kreiert. Diese werden laut Pressemitteilung dem Team persönlich übergeben.

Zudem hat Beats den Fotografen Rankin und das Model Naomi Campbell für einen fotografischen Gruß verpflichtet, bei dem Campbell mit dem Kopfhörer posiert. “Mit Beats by Dr. Dre am Projekt ‘Golden’ zu arbeiten, hat unendlich viel Spaß gemacht”, sagt Campbell. “Beim Shooting wurde Musik gehört, getanzt und ich bekam sogar die Gelegenheit meine Fußball-Skills zu verbessern!” Zum ersten Mal habe sie die Möglichkeit gehabt, mit der Legende Rankin zusammenzuarbeiten. “Für mich war das Shooting ein einziger Traum. Das Projekt ‘Golden’ ist die perfekte Art und Weise den Weltmeistertitel der Deutschen zu feiern und ich bin froh, Teil dieser Kampagne sein zu dürfen”, so Campbell.

Ob die Special Edition auch in den Handel kommt, ist unklar. Die Standard-Variante der Pros ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und kostet ab circa 330 Euro (haben wollen).