Author Archives: Justus Zenker

About Justus Zenker

In den Journalisten-Beruf ist Justus Zenker mit einem Pflicht-Praktikum vor gut fünf Jahren gerutscht. Aus der Pflicht wurde schnell eine helle Begeisterung zu IT- und Technik-Themen mit dem Schwerpunkt Apple. Die Neugier auf neue Hardware und Software hält bis heute nicht nur im Beruf an, sondern endet mitunter auch in nächtlichen Klick-Odyssen durch die Tiefen des Netzes.

App für verschlüsselte E-Mails: Protonmail

Mit Threema für iOS, Android und Windows Phone kam vor einigen Jahren ein erster Smartphone-Messenger auf den Markt, der Nachrichten zwischen Sender und Empfänger komplett verschlüsselt. Ebenfalls aus der Schweiz stammt ProtonMail, das das Prinzip der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf E-Mails überträgt. Eine über die Weboberfläche oder die ProtonMail-App verschickte…

App für wichtige Orte: Mapstr

Die meisten Karten-Apps sind aufgrund der unzähligen dargestellten Kategorien – wie Restaurants, Parks oder Einkaufsmöglichkeiten – nicht besonders übersichtlich. Mapstr startet aus diesem Grund zwar mit der gleichen Optik wie Apple Maps, ohne den Nutzer jedoch mit deren Kategorienvielfalt zu…

App für Parker: Parkinglist

„Ich finde keinen Parkplatz, ich komm’ zu spät zu dir, mein Schatz“, heißt es in einem Lied von Herbert Grönemeyer. Vor allem wer zum ersten Mal in einer fremden Stadt unterwegs ist, kennt dieses Problem. Der Termin beginnt in wenigen…

App für wichtige Orte: Mapstr

Die meisten Karten-Apps sind aufgrund der unzähligen dargestellten Kategorien – wie Restaurants, Parks oder Einkaufsmöglichkeiten – nicht besonders übersichtlich. Mapstr startet aus diesem Grund zwar mit der gleichen Optik wie Apple Maps, ohne den Nutzer jedoch mit deren Kategorienvielfalt zu…

App für verlegte iPhones: Lookout

Wer sein iPhone unterwegs im Café, in der Bahn oder an einem anderen öffentlichen Ort liegen lässt, hat mit der vorinstallierten App iPhone-Suche auf einem anderen iOS-Gerät oder auf icloud.com eine praktische Möglichkeit, das Gerät zu sperren und über GPS-Ortung…

App für Besserwisser: Viki

Früher zierten mehrere Meter Brockhaus die Wohnzimmer, jederzeit bereit Antworten auf Fragen zu liefern. Heute genügen wenige Handgriffe, um in Wikipedia den relevanten Eintrag zu finden – auch unterwegs. Wirklich schön ist die mobile Wikipedia aber nicht – eine Lücke,…

App für Zeitmanager: Tyme 2

Zweieinhalb Jahre Arbeit stecken in der zweiten Version des Zeiterfassungstools Tyme, in die Entwickler Lars Gerckens jede Menge Verbesserungsvorschläge seiner Kunden hat einfließen lassen. Zu den großen Neuerungen gehört die Wochenübersicht, die schnell Aufschluss darüber gibt, an welchem Tag wann…

App für Gestresste: Du hast Pause

In einer ruhigen Minute auch mal das Smartphone beiseite zu legen, die Seele baumeln zu lassen und sich zu entspannen, das tut gut. Nur wer das tut, muss leider auch auf Du Hast Pause verzichten, eine App der Schauspielerin Maria…

App für Aufgaben: ThinkForMe

Täglich jonglieren wir mit Terminen und Aufgaben. Größte Herausforderung ist nicht etwa das Verfassen einer To-do-Liste, sondern die Frage, in welcher Reihenfolge und zu welchem Zeitpunkt wir in der Lage sind, einzelne Punkte abzuarbeiten. ThinkForMe versucht, das Problem mit einer…

App für kleine Unternehmen: Perch

Um sich als Unternehmen gegen die Konkurrenz durchzusetzen, ist eine Social-Media-Strategie heutzutage unverzichtbar. Das klingt zwar einfach, gestaltet sich in der Realität aber deutlich komplizierter. Eines der Probleme, die es zu meistern gilt: die verschiedenen Netzwerke mit jeweils unterschiedlichen Publika…