Articles – ausgezeichnete Wikipedia-App

articlesWikipedia, das freie Enzyklopädie-Projekt, lässt sich unterwegs mit dem iPhone oder iPad auf verschiedene Arten nutzen. Das mit dem Apple Design Award ausgezeichnete Design der App Articles stellt die Wikipedia in einer für das iPad, iPhone oder den iPod touch optimierten Form dar und erleichtert so das Suchen und Lesen von Artikeln. 

Die Wikipedia lässt sich auf unterschiedlichen Wegen über das Smartphone oder das Tablet ansteuern. Zunächst gibt es eine mobile Version der Webseite, die sich im Safari- oder einem anderen mobilen Browser öffnet. Einen Schritt weiter geht die offizielle Wikipedia-Mobile-App (Gratis, Download-Link), die neben iOS- auch für Android-Geräte (Gratis, Download-Link) kostenlos erhältlich ist. Sie nutzt beispielsweise die Ortungsfunktion des iPhones und markiert automatisch Wikipedia-Einträge auf einer Umgebungskarte. Noch besser gelingt diese Darstellung der App Articles. Auch bei der Aufbereitung der Einträge hat die Entwicklerfirma Sophiestication aus Heidelberg viel Wert auf gute Lesbarkeit und Navigation innerhalb der Artikel gelegt.

Bildschirmfoto 2013-10-15 um 10.26.40

Einträge können in eigenen Ordnern abgelegt und für „Später lesen“ gespeichert werden. Schüttelt man das iPhone, erhält der Nutzer einen zufällig ausgewählten Wikipedia-Beitrag. Articles ist als reine iPhone-Version (Gratis, Download-Link) und als Universal-App für iPhone und iPad (0,99 Euro, Download-Link) in iTunes erhältlich.