Apple-Patent macht Kopfhörer zu Fitnesstrackern

Apple Patent No. 8,655,004 B2

Apple Patent No. 8,655,004 B2

Apple hat sich ein System patentieren (“Sports Monitoring System for Headphones, Earbuds and/or Headsets“) lassen, das den mit dem iPhone oder iPod touch mitgelieferten Earbud oder auch andere Kopfhörer in einen Überwachungsgerät verwandeln könnte, das zusätzlich Körperfunktionen wie Temperatur und Herzfrequenz misst. Außerdem können am Earbud angebrachte Sensoren Bewegungen, zum Beispiel Kopfnicken, erfassen und zur Steuerung von elektronischen Geräten verwenden.

An einer ähnlichen Technologie arbeitet das Münchener Start-up The Dash. Das Projekt befindet sich derzeit in der Finanzierungsphase bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter.

[gview file=”http://kopfhoerernews.de/wp-content/uploads/2014/03/0.pdf” cache=”0″]