Apple Campus 2: neue Bilder von Apples geplanter Firmenzentrale

Das kalifornische Städtchen Cupertino, seit jeher Apples Heimatgemeinde, hat am Freitag neue Bilder vom geplanten “Apple Campus 2” veröffentlicht. Sie zeichnen ein eindrucksvolles Bild von der schieren Größe der neuen Firmenzentrale.

[nggallery id=Apple-Campus-2-neu]

Noch ein paar Fakten gefällig? Der Apple Campus 2 wird das größte Bürogebäude der Welt: 708 Quadratkilometer Fläche, 2,6 Millionen Quadratmeter innerhalb des Gebäudes auf vier Ebenen, ein Auditorium für 1000 Menschen und ein eigenes CO2-armes Kohlekraftwerk, das zusätzlichen Strom mittels Solarenergie erzeugen soll. Die Energieressourcen der Stadt Cupertino sollen lediglich als Backup dienen.

John Martellaro vom Mac Observer hatte sich die Skizzen vor einiger Zeit genauer angeschaut. Und kam zu einem interessanten Ergebnis, das das US-Verteidigungsministerium ein wenig missmutig stimmen dürfte.
Apple Campus Infografik
Nach Martellaros Berechnungen ist der “iRing” offenbar größer als das Pentagon, der Hauptsitz des US-Verteidigungsministeriums in Washington D.C.. Wärend der fünfeckige Bau einen Durchmesser von 477 Meter und einen Radius von rund 238 Metern hat, könnte sich der Apple-Bau das Verteidigungsministerium locker einverleiben. Der “Apple Campus” misst laut Mac Observer 492 Meter im Durchmesser und rund 246 Meter im Radius.

Weitere Bilder vom “iRing” finden Sie in einem früheren Artikel.

(via AppleInsider)