App zum Entspannen: Pause

Schon wenige Minuten reichen an stressigen Tagen, um die Konzentration auf die Aufgaben wieder zu steigern, so die Theorie. Die App Pause verspricht die Umsetzung in die Praxis.

Die Idee der schwedischen Entwicklerschmiede Ustwo und dem dänischen Wellness-Unternehmen PauseAble basiert auf psychologischen und physiologischen Erkenntnissen sowie Tai Chi. Ziel ist es, durch langsame Bewegung eines Fingers über das Handydisplay eine Blase zu sphärischer Musik langsam anschwellen zu lassen. Die wachsende Fläche ist Metapher für den sich tagsüber sammelnden Stress und die damit einhergehende Unaufmerksamkeit. Löst man den Finger vom Display, schrumpft die Blase und man beginnt von Neuem. Zwischendurch fordert die App den Nutzer auf, die Augen zu schließen. Ein Gong beendet die Meditation nach Ablauf einer vorher eingestellten Zeit. Pause kostet 1,99 Euro und ist für iOS-Geräte im App Store erhältlich.

PAUSE - Relaxation at your fingertip
PAUSE - Relaxation at your fingertip
Entwickler:
Preis: 2,29 €
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot
  • PAUSE - Relaxation at your fingertip Screenshot