App zum Bezahlen: Payconiq

Die App ist eine Alternative zu Paypal und Sofortüberweisung bei Online-Käufen sowie zur Kartenzahlung im Geschäft. Deshalb profitieren auch kleine Unternehmen ohne Kartenzahlungsgerät.

Payconiq funktioniert europaweit: Nach Registrierung mit E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer geben Nutzer ihre IBAN ein. Anschließend überweisen sie einen Cent, um das Konto zu bestätigen. Nach etwa zwei Werktagen ist die App funktionsfähig. So funktioniert die Bezahlung: Egal ob im Web oder im Geschäft – mit dem Scan eines QR-Codes wird die Überweisung beauftragt und mit PIN bestätigt. Bei Überweisungen an Personen aus dem eigenen Telefonbuch fällt der Scan weg. Die App erkennt Freunde und Familie automatisch. Zahlungen werden innerhalb eines Werktags gebucht, Guthaben wie bei Paypal gibt es nicht. Für Privatnutzer ist der Dienst kostenlos, Händler zahlen pro Transaktion 0,08 Euro. Hinter Payconiq steht die niederländische ING-Gruppe. Die App ist für iOS und Android erhältlich.

Payconiq - Mobile payments
Payconiq - Mobile payments
Preis: Kostenlos
  • Payconiq - Mobile payments Screenshot
  • Payconiq - Mobile payments Screenshot
  • Payconiq - Mobile payments Screenshot
  • Payconiq - Mobile payments Screenshot
  • Payconiq - Mobile payments Screenshot
Payconiq
Payconiq
Entwickler: Payconiq
Preis: Wird angekündigt
  • Payconiq Screenshot
  • Payconiq Screenshot
  • Payconiq Screenshot
  • Payconiq Screenshot
  • Payconiq Screenshot
  • Payconiq Screenshot