App von Twitter: Mit Vine Sechs-Sekunden-Videos teilen

Twitter hat in den vergangenen Jahren eindrucksvoll bewiesen, dass es nicht mehr als 140 Zeichen braucht, um Millionen Menschen rund um den Globus miteinander zu verbinden und – über Grenzen und politische Systeme hinweg – zu informieren. Nun will der Online-Service den Erfolg mit Videoschnipseln wiederholen. Mit der kostenlose iPhone-App Vine können Nutzer maximal sechs Sekunden lange Filmchen mit Ton aufnehmen und über ihr Twitter-Profil mit anderen teilen.

Um möglichst viele Eindrücke in der kurzen Zeit sammeln zu können, lässt sich die Aufnahme präzise über das Touchdisplay steuern. Nur wenn der Finger den Bildschirm berührt, nimmt die Smartphone-Kamera auf. Eine Zeitleiste informiert über die noch verbleibenden Sekunden. Bereits nach wenigen Minuten Übung ist der Nutzer in der Lage, kleine Stop-Motion-Videos am Schreibtisch zu drehen, den Infogehalt von Präsentationen effizient zu verdichten oder Arbeitsschritte schlaglichtartig festzuhalten.

Vine ist kostenlos und zur Zeit nur für das iPhone erhältlich (iPhone App-Link).