App für Lärmschützer: Noise Immission Analyzer misst Geräuschpegel erstaunlich genau

Privat und im Beruf ist man zu jeder Zeit verschiedenen Geräuschpegeln ausgesetzt. Der Lärm wird in der Einheit Dezibel (dB) gemessen wird. Zur Einordnung: 40 bis 60 dB entspricht normaler Gesprächslautstärke. 60 bis 80 dB erreicht ein lautes Gespräch, eine Schreibmaschine oder ein vorbeifahrendes Auto. Lärm ab 80 dB kann bereits zu gesundheitlichen Langzeitschäden führen. Wenn Sie wissen wollen, ob Sie gefährdet sind, können Sie die Geräusche an Ihrem Arbeitsplatz oder daheim mit der App Noise Immission Analyzer (iPhone App-Link) ganz nebenbei messen.

Die App von WaveScape Technologies nutzt das eingebaute Mikrofon des iPhones und erzielt erstaunlich genaue Messergebnisse. Laut Fachzeitschrift „Chip“ liegen die mit einem iPhone 4S gemessenen Werte im Vergleich mit einem professionellen Messgerät durchschnittlich lediglich rund ein Dezibel auseinander. Der Noise Immission Analyzer (iPhone App-Link) funktioniert zur Zeit nur auf mobilen Apple-Geräten und kostet im App Store 2,39 Euro.