App für verlegte iPhones: Lookout

Wer sein iPhone unterwegs im Café, in der Bahn oder an einem anderen öffentlichen Ort liegen lässt, hat mit der vorinstallierten App iPhone-Suche auf einem anderen iOS-Gerät oder auf icloud.com eine praktische Möglichkeit, das Gerät zu sperren und über GPS-Ortung ausfindig zu machen. Liegt das iPhone zu Hause irgendwo unter einem Kissen, kann über App oder Browser auch ein lauter Signalton abgespielt werden – egal ob der Ton deaktiviert ist oder nicht. Der auf mobile Sicherheitslösungen spezialisierte Anbieter Lookout hat ab sofort eine eigene, etwas elegantere Lösung im Angebot.

Die gleichnamige App installiert zusammen mit der iPhone-App auch eine Apple-Watch-App, die im Anschluss an die Registrierung wie Apples Uhr in der Lage ist, das iPhone einen Signalton ausgeben zu lassen – auch ohne Bluetooth, sofern die Watch über WLAN und das iPhone ebenfalls über Wi-Fi verbunden ist oder Mobilfunkempfang verfügt. Vor allem aber zeigt die Watch-App in Echtzeit die Nähe zum iPhone in sieben Stufen an. Wer den Signalton nicht verwenden möchte, ist so in der Lage, ein verlegtes iPhone nach dem Motto „Heiß oder kalt“ zu suchen. Lookout ist kostenlos für iPhone im App Store erhältlich.

Lookout, Mobile Security
Lookout, Mobile Security
Entwickler: Lookout, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot
  • Lookout, Mobile Security Screenshot