App für Naturliebhaber: Map of Life

In Berlin und Umgebung ist ganz schön was los. Außer uns tummeln sich noch 202 Vogelarten, 56 verschiedene Säugetiere sowie 102 Schmetterlings- und 66 Libellenarten in der Natur rund um die Hauptstadt. Eine relativ genaue Aufschlüsselung liefert die App Map of Life.

Für jeden beliebigen Ort auf der Welt errechnet die App die zu erwartende Vielfalt aus 937.810 Arten. Dazu greift die App auf das Wissen von weltweit renommierten Instituten zu, darunter die Yale Universität, die NASA sowie das Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum der Uni Frankfurt. Zu jedem gefundenen Tier liefert Map of Life kurze Infos zu Art und Verbreitung. Schon ein Fingertipp auf eine anderen Region auf der integrierten Weltkarte zeigt, wie sich die Gewichtung der Arten von Ort zu Ort verschiebt. Gleichzeitig kann jeder Nutzer nach einer Registrierung eigene Beobachtungen in die App eintragen und dazu beitragen, die Datenbanken zu erweitern. Map of Life ist kostenlos für Android und iOS erhältlich.

Map of Life
Map of Life
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  • Map of Life Screenshot
  • Map of Life Screenshot
  • Map of Life Screenshot
  • Map of Life Screenshot
  • Map of Life Screenshot