App für Musik: Microsoft Groove

Mit Groove für iOS, Android und Windows spielt Microsoft in Sachen Musik-Streaming in der gleichen Liga wie Spotify oder Apple Music. Hinzu kommt noch eine spannende Funktion, die die Konkurrenz nicht hat.

Kunden bekommen wie üblich zu einem festen Monatspreis von 9,99 Euro unbegrenzten Zugriff auf Millionen Musik-Titel. Groove ermöglicht den Nutzern außerdem die Anbindung an Microsofts Datenwolke OneDrive. So sind Mac- und Windows-Anwender in der Lage, am Rechner eigene Alben hochzuladen und anschließend unterwegs über die Groove-App abzuspielen. Das funktioniert als Stream oder nach erfolgtem Download auch offline. Wer iTunes als Musik-Verwaltung nutzt, kann einfach die gesamte iTunes-Bibliothek verknüpfen. Einzige Voraussetzung: Für Bibliotheken mit mehr als fünf Gigabyte Gesamtgröße ist ein Upgrade vom kostenlosen Groove-Konto auf einen Basis-Account mit 50 Gigabyte nötig. Kosten des Basis-Accounts: zwei Euro im Monat oder ein OneDrive + Office-365-Paket, in dem Microsoft für monatlich sieben Euro neben dem kompletten Office-Paket 1.000 Gigabyte bereitstellt.

Microsoft Groove
Microsoft Groove
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
Microsoft Groove
Microsoft Groove
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot
  • Microsoft Groove Screenshot