App für Jetsetter: Landed

Wer oft unterwegs ist, muss sich in jeder Stadt aufs Neue zurechtfinden. Landed will Reisenden dabei helfen, zumindest den Einstieg erfolgreich zu meistern. Nach dem Start zeigt die App sofort die Stadt an, in der man sich befindet.

Erster Punkt ist der öffentliche Verkehr. An dieser Stelle erfahren Reisende das Wichtigste zu Bus und Bahn: Tarife, wo Tickets erhältlich sind oder ob es sich lohnt, Taxi zu fahren. Ähnlich ausführlich sind die Informationen zu den Mobilfunknetzen. Neben generellen Informationen gibt die App Tipps, welches Netz sich für welchen Nutzungstyp lohnt. Bei der Sprache erklärt Landed nicht nur kurz regionale Besonderheiten, sondern unterstützt Reisende auch mit den wichtigsten Übersetzungen. Wer noch ein Hotel sucht, erfährt zu guter Letzt, wo es derzeit gute Last-Minute-Deals gibt – ein Angebot der Landed-Mutter Triposo. Was leider fehlt, ist eine manuelle Auswahl, falls man sich schon vor der Reise auf das Ziel vorbereiten möchte. Landed gibt es kostenlos für iOS im App Store.