App für jedes Ende: Cloudconvert

Viele Dateiformate wie JPEG oder PDF lassen sich problemlos im Lese-Modus auf dem Smartphone öffnen. Andere Endungen wie WMA oder MOBI führen ohne passende App zur Fehlermeldung. CloudConvert erkennt derzeit 218 Formate und konvertiert diese in ein mit dem Smartphone kompatibles Format.

Aus einer WMA- wird so beispielsweise eine MP3-Datei. Das Prinzip ist einfach: App oder Browser starten, Datei vom Smartphone, aus Google Drive oder Dropbox hochladen, gewünschtes Ausgabe-Format wählen und Konvertierung starten. Je größer eine Datei, desto länger dauert die Konvertierung. Die Abrechnung erfolgt – abhängig von der Dateigröße – in Konvertierungsminuten, von denen es in der kostenlosen Grundversion 25 pro Tag bei einer Dateigröße von maximal einem Gigabyte gibt. Größere Dateien und weitere Minuten gibt’s ab 8,33 Euro monatlich. CloudConvert ist kostenlose im Apple App Store erhältlich und funktioniert im Browser unter cloudconvert.com.

CloudConvert
CloudConvert
Entwickler: Lunaweb Ltd.
Preis: Kostenlos+
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot
  • CloudConvert Screenshot