App für gute Ideen: Sway

Nutzer der Apple-Software Keynote werden es nicht wahrhaben wollen: Aber Powerpoint von Microsoft ist mit einem Marktanteil von 95 Prozent die am meisten genutzte Präsentationssoftware der Welt. An der Dominanz des Konzerns in diesem Bereich wird sich auch in Zukunft nichts ändern, wenn die App Sway ähnlich viele Anhänger findet.

Sway – konzipiert als Webanwendung und als iOS-App – bezeichnet sich selbst als „ausgefeilte, interaktive Leinwand zum Teilen von Ideen“. Dabei kombiniert die App Texte, Bilder, Links und Videos in einer dynamischen Präsentation. Verschiedene Layouts helfen bei der Anordnung der Elemente. Die Ausgabe passt sich automatisch den verschiedenen Plattformen – Desktop, Tablet oder Smartphone – an. Zielgruppe sind Mitarbeiter von Unternehmen, Schüler, Studierende oder Kreative. Die Software arbeitet komplett in der Cloud und ermöglicht – je nach Berechtigung – den Zugriff auf einzelne Präsentationen mit einem Link. Sway ist kostenlos und hat durchaus das Zeug, mit weiteren Funktionen Powerpoint abzulösen.

Microsoft Sway
Microsoft Sway
Preis: Kostenlos
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot
  • Microsoft Sway Screenshot