App für Fernseher: ZDF-App

Über die ZDFmediathek-App können iOS- und Android-Anwender schon länger auf die Sendungen des Zweiten Deutschen Fernsehens zugreifen. Seit dem letzten Update bietet die ZDF-App, so der zukünftige Name, mehr als bereits gesendete Inhalte zum erneuten Aufruf.

Für ausgewählte Formate erhalten Smartphone- und Tablet-Anwender auch während des laufenden Programms Hintergrundinformationen und Möglichkeiten zur Interaktion, indem sie etwa an Abstimmungen teilnehmen können. Erste Sendungen mit Second-Screen-Funktionen sind Jan Böhmermanns „Neo Magazin Royale“ sowie der Sechsteiler „Schuld“ nach Ferdinand von Schirach. Während der WISO-Sendungen liefert die ZDF-App einen Liveticker der Netzdiskussion. Fußballfans können sich zukünftig mit Live-Sportdaten während Champions-Leage-Übertragungen versorgen. Wann eine Second-Screen-Sendung läuft, erfahren Anwender auf Wunsch per Push-Meldung. Zudem ermöglicht die neue App die Einrichtung eines Alarms, sobald eine bestimmte Sendung in der Mediathek zum Abruf bereitsteht.

ZDFmediathek
ZDFmediathek
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
  • ZDFmediathek Screenshot
ZDFmediathek & Live TV
ZDFmediathek & Live TV
Entwickler: ZDFonline
Preis: Kostenlos
  • ZDFmediathek & Live TV Screenshot
  • ZDFmediathek & Live TV Screenshot
  • ZDFmediathek & Live TV Screenshot