App für Digitale Nomaden: Work Hard Anywhere

Auf der Suche nach einem Café vertrauen viele auf die Meinung anderer Gäste und holen sich Tipps von Bewertungsportalen wie Yelp. Wenn man aber ein Café als Arbeitsplatz auswählt, gelten andere Kriterien als das Speisen- oder Getränkeangebot. Hier zählen vor allem Ruhe und ein schnelles WLAN. Für genau diesen Bedarf gibt es die App Work Hard Anywhere.

Zu den Suchkriterien am aktuellen oder einem frei wählbaren Ort gehören neben WLAN und Steckdosen auch Platz zum Arbeiten, Parkplätze, Essensauswahl, Preis und Öffnungszeiten. Entsprechend der gewählten Filter zeigt die App die Treffer auf einer Karte oder als Liste an. Ein weiterer Tipp auf den Bildschirm führt zu einer Detailansicht, die über Lautstärkeniveau, Temperatur, WLAN-Passwort oder Kartenzahlung informiert. Das Angebot richtet sich vor allem an Freelancer, die in ihrer Umgebung flexibel arbeiten wollen. Gleichzeitig liegt es an ihnen, die Datenbank der App mit wertvollen Informationen zu füllen. Hier besteht für Berlin noch Nachholbedarf. Work Hard Anywhere ist kostenlos für das iPhone erhältlich.

WHA by Work Hard Anywhere
WHA by Work Hard Anywhere
Entwickler:
Preis: Kostenlos
  • WHA by Work Hard Anywhere Screenshot
  • WHA by Work Hard Anywhere Screenshot
  • WHA by Work Hard Anywhere Screenshot