App Barry erstellt Fotos kompletter Webseiten mit iPhone und iPad

Barry AppWebseiten, die länger sind als die Bildschirmanzeige Ihres iPhones, lassen sich mit einfachen Wischbewegungen überfliegen. Dennoch kann es hilfreich sein – zum Beispiel für App-Entwickler oder Layouter – eine Webseite vollständig zu betrachten oder zu verschicken. Die im iPhone integrierte Bildschirmfoto-Funktion reicht dann nicht aus. Dagegen lassen sich mit der App Barry Aufnahmen ganzer Webseiten anfertigen.

Wenn Sie ein iPhone haben, kennen Sie vermutlich den Trick, durch gleichzeitiges Drücken der Home- und Standby-Taste ein Bildschirmfoto machen zu können. Das ist praktisch, wenn Sie beispielsweise den Ausschnitt einer E-Mail, den Highscore eines Spiels oder den Inhalt einer mobilen Webseite festhalten wollen. Meistens sind aber Webseiten länger als die Bildschirmanzeige. In diesem Fall können Sie mit der App Barry ein Foto des vollständigen Seiteninhalts anfertigen.

Barry App

Dazu haben die Entwickler von North of Tree in die App einen Browser integriert, mit dem Sie – wie in Safari – jede gewünschte Webseite aufrufen können. Ein Click auf “Capture” speichert die Webseite wahlweise als PNG- oder JPEG-Datei. Aus der App heraus lassen sich die einzelnen Aufnahmen als E-Mail verschicken, über Twitter teilen oder automatisch mit einem Dropbox-Ordner synchronisieren. Barry ist derzeit nur für iOS-Geräte erhältlich und kostet in Apples App Store 89 Cent.