Angry Birds: Rovio kündigt neue Version zum Filmstart von Rio an

Via Twitter haben die Entwickler von Rovio angekündigt, im März eine weitere Version von Angry Birds für mobile Geräte herauszubringen. Angry Birds Rio ensteht in enger Zusammenarbeit mit 20th Century Fox und wird auch Figuren aus dem neuen Animationsfilm Rio zeigen, der im April in die Kinos kommen soll. Wir zeigen die offiziellen Trailer – zum Spiel und zum Film.

Laut Rovio wird sich Angry Birds Rio nicht stark vom Original (0,79 Euro, iPhone App-Link; 3,99 Euro, iPad App-Link) unterscheiden, aber ein paar Besonderheiten aufweisen. Zum Start soll es 45 Level geben, die Entwickler versprechen aber weitere Level und ein bis zwei Überraschungen in künftigen Updates. Ein erster Trailer zeigt, dass auf jeden Fall Figuren aus dem Film Rio eine Rolle spielen werden:

Der Film von den Machern von Ice Age dreht sich um einen blau gefiederten Papageien namens Blu, der überzeugt ist, der Letzte seiner Art zu sein. Dann erfährt er, dass es wohl noch ein Weibchen gibt. Von seinem Käfig in Minnesota aus macht Blu sich schwer verliebt auf den Weg nach Rio, um die Artgenossin kennenzulernen.

Filmstart ist der 7. April 2011. Das Spiel Angry Birds Rio soll im März für iOS, Android und im Ovi Store erhältlich sein.