Android-Updates für Motorola Xoom, Asus-Tablets, Xperia- und Optimus-Smartphones von Sony Ericsson und LG

Die Aktualisierung auf neue Versionen gehört zu den größten Ärgernissen bei Android, denn jeder Hersteller hat für jedes Gerät seinen eigenen Fahrplan und teilweise mischen auch noch die Mobilfunkunternehmen mit. Hier sind jetzt immerhin Update-Ankündigungen für zwölf Geräte von vier Herstellern.

Android 3.2 für Motorola Xoom

Auf seiner Facebook-Seite für Europa hat Motorola mitgeteilt, dass die Auslieferung des Updates auf Android 3.2 für das Xoom begonnen hat. Die Aktualisierung gibt es vorerst allerdings nur für die WLAN-Version des Tablets. Besitzer der UMTS-Variante müssen sich noch gedulden.

Android 4.0 für EeePad-Tablets von Asus

Ebenfalls über Facebook bestätigte Asus Deutschland, dass die Tablets EeePad Transformer, EeePad Slider und das neue EeePad Transformer Prime auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich aktualisiert werden oder gleich mit der Betriebssystem-Version ausgeliefert werden.

Gingerbread für LG Optimus-Smartphones

Und auch LG nutzt seine Facebook-Seite, um den Käufern der eigenen Geräte die freudige Nachricht mitzuteilen: Drei Smartphones aus der Optimus-Serieerhalten ein Update auf Android 2.3 Gingerbread, wobei der koreanische Hersteller verschweigt, um welche Gingerbread-Version es sich genau handeln wird. Das Optimus Speed kommt bereits ab heute in den Genuss des Updates, beim Optimus 3D beginnt die Auslieferung in der Woche nach dem 21. November und für das Optimus Black in der Woche nach dem 28. November.

Android 2.3.4 für Smartphones von Sony Ericsson

Die Updates auf Android 2.3.4 für fünf Xperia-Smartphones von Sony Ericsson sind nach Angaben des Herstellers ab sofort verfügbar. Die Aktualisierung landet allerdings nur über das Programm PC Companion und ein USB-Kabel auf dem Xperia Arc
, dem Xperia Play, dem Xperia neo sowie die Xperia mini und mini pro.

Keine News mehr verpassen! – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed.