“60 Minutes”: Videos mit Details zu Steve Jobs' Arbeit, Leben und Familie online

Walter IsaacsonHeute erscheint in vielen Ländern die lang ersehnte Steve-Jobs-Biographie von Walter Isaacson. Der US-Sender CBS hat den Autor im Rahmen der Sendung “60 Minutes” interviewt. Das spannende und mit Details aus Jobs’ Leben gespickte Interview ist nun online verfügbar. Mit vielen weiteren Fotos und privaten Einblicken in das Familienleben des iGods.
Steve Jobs bat Isaacson um eine eine ehrliche Biographie. Und es scheint, als sei “Steve Jobs” genau das, was Jobs sich gewünscht hat. Immer neue Details lassen den Apple-Gründer als brillanten Geschäftsmann, aber auch als knallharten Chef in einem neuen Licht erscheinen. Sie zeigen einen Menschen mit Stärken und Schwächen.

So berichtet Isaacson im “60 Minutes”-Interview: “Er war sehr launisch. Er war sehr wankelmütig. Er konnte sehr gemein sein. Egal, ob es die Kellnerin in einem Restaraunt war oder aber der Programmierer, der die ganze Nacht gearbeitet hatte. Nach dem Mott: ‘Du machst das alles falsch. Es ist schrecklich.’ Und wenn Du sagen würdest: ‘Warum haben Sie das getan? Warum waren Sie nicht netter?’ hätte er entgegnet: ‘Ich will mit Leuten arbeiten, die Perfektion verlangen. So bin ich nun einmal.’”

CBS hat das Interview in drei Teilen online gestellt: Teil 1 und Teil 2 des Interviews, ein Video-Special über die Beziehung zu seinen Rivalen sowie ein Extra-Teil mit bisher unveröffentlichten Bildern von Jobs’ Familienleben.

Wir konnten noch nicht das ganze Material sichten. Allerdings geben die Videos einen fundierten Einblick in die Psyche eines Menschen, den viele bislang nur als Kopf eines großen IT-Unternehmens kannten.

Keine News mehr verpassen. – Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder nutzen Sie unseren RSS-Feed!