App für mehr Bewegung: Stepz

Bild: VisualHype GmbH

Auch ohne Wearable oder Smartwatch, sondern direkt mit dem Smartphone lässt sich die eigene körperliche Fitness überwachen. Denn iPhones ab der Generation 5s enthalten einen Koprozessor, der – ohne die Akkulaufzeit zu stark zu beeinträchtigen – die Bewegung erfasst. Apps wie Stepz knüpfen an diese Funktion an.

Stepz wertet die erfassten Daten aus und bereitet sie übersichtlich auf. Anwender können so die zurückgelegten Schritte, die Gesamtstrecke in Metern, die erklommenen Stockwerke sowie die verbrannten Kalorien abrufen. Die Tagesschrittzahl wird als Kennzeichenzähler sogar direkt im App-Symbol angezeigt. Außerdem stellt Stepz die Ergebnisse tage-, wochen- oder monatsweise als Diagramm dar. Zur Motivation lassen sich manuell oder automatisch Tagesziele festlegen. Erfolgsmeldungen und Abzeichen sowie der Wettkampf mit Freunden spornen dazu an, lieber die Treppe statt den Lift zu nehmen. Ein In-App-Kauf von 99 Cent entfernt die Werbung und öffnet mehr Funktionen für das Widget. Stepz ist kostenlos im App Store erhältlich.

Stepz - Schrittzähler & Pedometer
Entwickler: VisualHype GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Stepz - Schrittzähler & Pedometer Screenshot
  • Stepz - Schrittzähler & Pedometer Screenshot
  • Stepz - Schrittzähler & Pedometer Screenshot
  • Stepz - Schrittzähler & Pedometer Screenshot
  • Stepz - Schrittzähler & Pedometer Screenshot