App für die Ohren: Mimi Music

Der Kauf neuer Kopfhörer ist reine Glückssache, vor allem bei kleinen In-Ear-Modellen, die direkt in die Hörmuschel oder den Hörkanal gesteckt werden. Aufgrund der natürlichen, anatomischen Unterschiede passen Kopfhörer mal schlechter und mal besser. Ähnlich verhält es sich mit der…

Landed

App für Jetsetter: Landed

Wer oft unterwegs ist, muss sich in jeder Stadt aufs Neue zurechtfinden. Landed will Reisenden dabei helfen, zumindest den Einstieg erfolgreich zu meistern. Nach dem Start zeigt die App sofort die Stadt an, in der man sich befindet. Erster Punkt…

Bildschirmfoto 2016-07-06 um 10.13.07

App für gemeinsame Aktivitäten: Meetups

Neuer Job, neue Stadt, neues Hobby: Zu jedem Beginn gehört das Kennenlernen neuer Leute. Wann aber findet das nächste Treffen der Yoga-Gruppe statt? Gibt es einen Startup-Stammtisch? Und wo trifft sich die Laufgruppe? Antworten auf diese Fragen liefert Meetup. Nach…

App fürs Geschäft: Sprightly

Einzelunternehmer mit eigenen Geschäften müssen ohne fremde Hilfe Universaltalente sein. Ladengestaltung, Buchhaltung, Einkauf, Verkauf und Marketing sind nur einige von vielen Bereichen. Eine neue App von Microsoft will Unternehmen beim kreativen Prozess helfen, um Flyer, Kataloge, Preislisten und Coupons in…

Public

App für Diskussionen: Public

Threema, WhatsApp, iMessage und Co. verschicken Nachrichten aus Sicherheitsgründen Ende-zu-Ende verschlüsselt. So ist sichergestellt, dass nur Sender und Empfänger die Nachricht lesen. Public funktioniert genau entgegengesetzt: Eine Unterhaltung kann von Fremden mitverfolgt und sogar kommentiert werden. Der Grundgedanke hinter Public…

App für mehr Speicherplatz: Avast Photo Space

Wer oft mit dem iPhone Fotos macht, kommt irgendwann an den Punkt, wo das Smartphone zu wenig freien Speicherplatz meldet. Gerade bei iPhones mit kleinem Speicher tritt dieses Problem häufig auf. Eine Lösung ist die iCloud-Fotomediathek, die Originale in die…

TGTG

App gegen Lebensmittelverschwendung: Too Good To Go

Im vergangenen Jahr hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit „Zu gut für die Tonne“ eine App veröffentlicht, um kreativ mit Lebensmittelresten zu kochen. „Too Good To Go“ aus Dänemark will ebenfalls der Lebensmittelverschwendung begegnen, jedoch nicht zu Hause,…

Teleport Cities Hero

App für den passenden Wohnort: Teleport Cities

Auf der Suche nach einem neuen Job kommt oft erst das Angebot und dann der neue Wohnort. Teleport Cities stellt die Jobsuche auf den Kopf: In der App finden Jobsuchende zuerst die passende Stadt, die Jobsuche kommt später. Nutzer legen…

App für empfindliche Dateien: Boxcryptor

Cloud-Dienste wie Google Drive oder Dropbox erlauben uns, Dateien immer auf Abruf dabei zu haben und mit Freunden oder Kollegen zu teilen. Die Daten sind dabei sicher vor Verlust, allerdings aufgrund der AGBs meist nicht vor der Verwertung durch die…

App für freie Fahrt: Inrix Traffic

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zu einem Meeting oder abends auf dem Weg nach Hause: stockender Verkehr raubt Zeit. Um Staus zu Umgehen enthalten viele Navigationsgeräte und -Apps Stauwarner, die die Route automatisch anpassen. INRIX Traffic will Staus aufgrund…